Classic Series --- famous rods of the great masters

PHY "Perfectionist" Classic Taper

The Poul H. Young "Perfectionist" is the first rod of this series, and although the cosmetics are not PHY-like, the performance of the rod is simply great -- a crisp semiparabolic action that is supported by hollowing the butt section and the lower third of the tip. Intermediate windings are characteristics of the classic series. Reel seat spacer is from stabilized Buckeye Burl (stained greenish) and from the same piece of wood is the Winding Check.

 

Dies ist das Poul H. Young Taper "Perfectionist" und hier als Klasse 5 ausgelegt. Die Perfectionist  kann man als flotte semiparabolische Rute bezeichnen. Als klassische Accent sind die schmalen Intermediate-Wicklungen  über die ganze Rute verteilt. Jeweils 5 Wicklungen Persalls Gossamer für die Intermediates und die Accents der Ringwicklungen. Die Hülse ist aus Duronze und mit Seide überwickelt.  Der Holzspacer ist stabilisiertes Buckeye Burl grün gebeizt und wird auch als Griffabschluss eingesetzt