Willkommen - Welcome

Willkommen auf meiner persönlichen, zweisprachigen Website Baltic Cane --

Es geht um den Bau von Fliegenruten aus Bambus, ums Fliegenfischen und ums Drumherum. Besonders kurze und leichte Spey-Ruten haben es mir angetan -- hier ist ein neuer Trend im Bau gespließter Fliegenruten.  Auch wenn dies ein Hobby ist, wenn euch etwas besonders gut gefällt, sprecht mich einfach an -- da werden wir sicher einig.

Für das Jahr 2013 hab ich mir vorgenommen die Spey Ruten auch im Video zu zeigen.

 

Welcome to my personal bilingual non-commercial Website Baltic Cane -- Here you will find information about making Bamboo Flyrods, about fly-fishing and related stuff. The focus will be on short (11ft-13ft) Speyrods -- here we have a new trend driven by the PNW Steelhead community. Although this is a hobby, please contact me if there is a rod or accessoire that you like to know more upon - we will find a solution.

For 2013 I will make a few videos showing my spey rods and their casting performance.

Fliegenfischen auf alles was Flossen trägt, und in Salz- oder Süßwasser schwimmt, aber besonders auf Lachs und Meerforelle, ist seit 40 Jahren meine große Leidenschaft. Hierfür binde ich alle meine Fliegen und baue auch alle Ruten selber. Besonders die Entwicklung und der Bau gespließter Fliegenruten hat in den letzten Jahren meine Freizeit gestaltet.
Beruflich bin ich in der Ozean- und Klimaforschung zu Hause und mein Arbeitsplatz ist das GEOMAR am Fördeufer in Kiel und ich kann von meinem Büro aus die Ostsee sehen -- das prägt.

 
Flyfishing for all creatures with fins in  salt and freshwater, but especially fly-fishing for  Atlantic Salmon and Searun Browns is my passion for more than 40 years. I am tying all my flies and building all my flyrods; especially the design and construction of Splitcane Rods has consumed most of my free time.


My profession is Ocean- and Climate-Research and from my office at the GEOMAR Institute I have a free view on the Kiel Fjord and the Baltic Sea ---

Hier findet ihr ein paar Informationen über den Bau gespließter Fliegenruten und ein paar Besonderheiten. Bereits in den 80gern habe ich mit dem Rutenbau begonnen, aber entgegengesetzt zu den meisten Rutenbauern habe ich den Einstieg von der theoretischen Seite her begonnen. Die ersten PC's kamen auf den Markt und die ersten Flat-Table Tintendrucker wurden erschwinglich. Also fix mal ein Program geschrieben (in HP Quick Basic) um Ruten zu entwickeln und eine graphische  Vorlage zum Hobeln zu erzeugen. Heute ist das natürlich viel einfacher, da gibts auf dem Internet schöne Programme und Bibliotheken mit Hunderten von erprobten Bauvorschriften (Taper). Danach, so etwa mitte der 80ger haben wir (mein Freund und ich) uns eine Hobelform und anderes Werkzeug zugelegt und los gings. Interessant war, dass bereits die erste Rute ziemlich gut wurde --- da hatte ich auch mehr Zeit als heute.

 

Here you can find some information about the general construction of splitcane fly rods and about a few special rods that I made. Already in the 80s, I started with  rod making, but in contrast to most rod makers, I started from the theoretical side. The first PC's came on the market and the first flat table-ink printers are affordable. So wrote a program to develop (in HP Quick Basic) split cane rods and to generate a graphic blueprint for planing. Today, this would be much easier, there are several nice programs on the Internet and libraries with hundreds of tapers.  After that, in the middle of  the 80ies we have (my friend and me) bought a planning form, and other tools and off we went. It was interesting that the first rod was already pretty good --- at that time I must have had more free-time than today.